Biogasanlage

biogasanlage

Eine Biogasanlage dient der Erzeugung von Biogas durch Vergärung von Biomasse. In landwirtschaftlichen Biogasanlagen werden meist tierische Exkremente (Gülle, Festmist) und Energiepflanzen, vorallem Mais, als Substrat eingesetzt.

Besonderheit unserer Kleinanlage ist, dass hier nur Gülle und Festmist des eigenen Betriebes zur Vergärung zum Einsatz kommen. Das Endprodukt (Gärsubstrat) wird als wertvoller, nahezu geruchloser Dünger auf die landwirtschaftlich genutzten Betriebsflächen ausgebracht. 

 

Raude Holstein GbR
Michael & Daniel Raude
Zur Schlade 8
34311 Naumburg

Tel. 05625-7064

Mobil 0170-4314098

Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!